user_mobilelogo

Veranstaltung

Titel:
"2 Guitarras Flamencas" ANTONIO ANDRADE & MIGUEL SOTELO powered by MIMUSE - Eintritt FREI
Datum:
So, 19. Februar 2017 17.00
Wo:
Nordstemmen - Rössing, Niedersachsen
Status:
Vorverkauf

Beschreibung

Der Eintritt ist frei - eine Spende erbeten.

Zwei Flamenco-Gitarristen der Extraklasse gastieren am Sonntag, 19.02.2017 um 17.00 Uhr in der Rössinger St. Peter und Paul-Kirche.
 
In ihrem abwechslungsreichen Konzert zeigen Antonio Andrade und Miguel Sotelo die Schönheit und die Vielfalt der Flamenco-Gitarre.
Mit ihrem traditionellen Stil und der persönlichen Interpretation erreichen die Künstler die Zuhörer direkt dort, wo der Flamenco sitzt, im Herzen. Die Besucher werden die Hitze Andalusiens spüren, durch die Straßen ihrer weißen Dörfer laufen. Sie werden aber auch die Freude und das Leid der andalusischen Bevölkerung spüren, die über Jahrhunderte diese unvergleichbare Musik und Kultur mit ihrem eigenen Leben geschaffen hat. Im Flamenco können alle menschlichen Gefühle zum Ausdruck kommen, auch die, für die wir keine Worte haben. 
 
Beide Gitarristen sind weltweit unterwegs - und beide haben bereits in der schönen Rössinger Kirche begeistert.
Antonio Andrade im Jahr 2009 mit dem Sänger José Parrondo und ihrer "Misa Flamenca", Miguel Sotelo in 2014 beim "Stiftungsfest" zusammen mit dem Gitarristen Franz Gottwald.
 
Antonio Andrade wurde in Puebla de Cazalla bei Sevilla geboren. Dieses Dorf hat eine große Flamencotradition und dort findet jährlich im Juli ein großes Flamencofestival statt. Seine Bühnenkarriere begann Andrade als 15-jähriger. Später, als Gitarrist und Komponist, schuf er eine Erfolgsproduktion nach der anderen, wie “Mi Andalucía”, “Viva Sevilla”, “Flamenco es mi vida”, “Mi Carmen Flamenca”. Er arbeitete mit André Heller, mit indischen Musikern, in den USA mit amerikanschen Flamencostars und hauptsächlich natürlich mit andalusischen Künstlern wie Javier Barón, Israel Galván, Sara Baras, Concha Vargas, Manolo Marín und sehr vielen anderen.
Zusammen mit Ursula Moreno gründete er seine “Compañía Flamenca Antonio Andrade” und schuf neue Tendenzen im Flamenco mit den Erfolgsproduktionen “Noches de Amor”, “Vaya con Dios”, “Bailando al Cante” und “Lluvia de Tierra”. 
 
Miguel Sotolo, weltweit aktiver Gitarrist mit Wurzeln in Huelva und Sevilla, bereichert mit seinem impulsiven wie einfühlsamen Stil jedes Konzert. Er arbeitet als Begleiter für Flamenco-Sänger (Rezital-Abende), Tänzer/innen und Ensemblemitglied in den Compañias verschiedener Flamenco-Stars. Vom Duo bis zur großen Theaterinszenierung wird jede Show durch seinen sehr persönlichen Ausdruck, geprägt vom Feuer des Vollblutmusikers, zu einem Flamenco-Erlebnis.
Sotelo spielte u.a. in den Ensembles von Ana Maria Amahi, Maria Serrano, La Cali, Leonor Moro, El Torombo und in der Band von Domingo Patricio und Carles Benavent (Paco de Lucia). Im Jazzbereich bucht der Doppelgrammygewinner Nene Vasquez (Venezuela) Miguel Sotelo für Studio und Bühne. In der Popwelt arbeitete er für u.a. für Tony Braxton (USA), Rafet el Roman (Türkei), Jasmin Allard (Karibik), David Granados (Modern Talking), 2Reflex („Uh la la la“, Nr.1 Hit in Spanien und Lateinamerika) und Katarina Witt. Darüber hinaus spielte er für den Circus Roncalli Berlin, Cirque de Solei und im Variéte-Bereich z.B. bei „Sonido“ in Hannover.

www.antonioandrade.com

 www.miguelsotelo.de

Änderungen vorbehalten.

Teile die Veranstaltung mit Freunden

Ort

Standort:
St. Peter und Paul-Kirche in Rössing (Nordstemmen)
Str.:
Pfarrstraße 1
Postleitzahl:
31171
Stadt:
Nordstemmen - Rössing
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
Germany
Karte:
Karte

Beschreibung

Exportiere ICS